1. Stunde: 07:45 - 08:35

2. Stunde: 08:35 - 09:25

3. Stunde: 09:45 - 10:35

4. Stunde: 10:35 - 11:25

5. Stunde: 11:30 - 12:20

6. Stunde: 12:25 - 13:15

1a Klasse

Kunstwerke für den Muttertag


Frau Daniela Burgstaller gestaltete mit den SchülerInnen einmalige Kunstwerke für den Muttertag, worauf die Kinder sehr stolz sind.

Herzlichen Dank für die kreativen Ideen und das große Engagement!


Eislaufen in der Eishalle Amstetten

Verkehrserziehung - Puppomobil


Barry geht in die Schule 


Das innovative Stück wurde vom Theater Arlequin aufgeführt. Alle anfallenden Kosten wurden von der AUVA übernommen.


Zum Inhalt:


Der Moderator Herr Dieselschlauch und die Kinder begleiten Barry auf seinem Schulweg und lernen gemeinsam die Gefahren im Straßenverkehr richtig zu deuten und zu meistern.


Jonglierwerkstatt mit Peter Zencuch

 

 Jonglieren = Bewegung


mit viel Spaß und Nutzen für Herz, Hirn und Hand.


Advent im Lesecafe

Viele weihnachtliche Geschichten standen dieses Mal auf den Lesespeisekarten zur Auswahl. Die Schülerinnen und Schüler wählten sogleich aus und die beliebte Vorlesestunde konnte beginnen.


Wir sagen unseren Lesepartnern ein herzliches Dankeschön. 


Eislaufen mit den ersten Klassen

Anfängern und Fortgeschrittenen -


allen hat es Spaß gemacht und zum Schluss konnten alle schon alleine laufen!


Vielen Dank an die helfenden Eltern!

Leseaktionswoche

 

Unsere Leseaktivwoche zum ThemaELMAR

 

 

 

Elmar der bunt karierte Elefant begleitete uns in dieser Woche fächerübergreifend.

 

Auch das Lesecafe war in dieser Woche wieder geöffnet.

 

Ein Dankeschön an die Eltern für ihre Unterstützung.

Projekt Apollonia

Besuch von Kroko – Projekt Apollonia

 

 

Groß war die Wiedersehensfreude als die Zahngesundheitserzieherin Nina Ess mit Kroko, den die Kinder aus dem Kindergarten kennen, in die Klasse kam.

 

Lehrreich war dieser Besuch natürlich auch.

 

Wir wissen jetzt ganz genau wie der Zahnwechsel funktioniert. Auch die richtige Zahnputztechnik haben wir wieder aufgefrischt.

Wir besuchen das Lesecafe

 

 

Beim ersten Lesecafe stand das Vorlesen im Vordergrund. Dabei wurden die Schülerinnen und Schüler in 3 Gruppen aufgeteilt. Jede Gruppe hatte eine eigene Vorleserin. Nach der Geschichtenauswahl wurde eifrig gelauscht.

 

Vielen Dank an Frau Helga Ortmüller, die uns tatkräftig unterstützte.

 

Verkehrserziehung in der Praxis

 

Gemeinsam mit Inspektor Franz Dürrer übten die Erstklassler das richtige Überqueren der Fahrbahn.

 

So macht Lernen Spaß!!

Ziffer 2 an Stationen