1. Stunde: 7:45 - 8:35

2. Stunde: 8:35 - 9:25

3. Stunde: 9:45 - 10:35

4. Stunde: 10:35 - 11:25

5. Stunde: 11:30 - 12:20

6. Stunde: 12:25 - 13:15

 

 

Immer mehr gesunde Schulen in NÖ:

 

Auch die VS Neustadtl ist dabei

 

 

 

 Bei der Verleihung der Plaketten für „Gesunde Volksschulen“ und „Gesunde Schulen“ am 4.Oktober 2016 sicherten sich gleich 76 Lehranstalten im ganzen Land die begehrten Auszeichnungen, die all jene Schulen erhalten, die nach genau definierten Qualitätskriterien gesundheitsfördernde Maßnahmen im Schulalltag umsetzen. Auch unsere Volksschule war dabei. NÖ Gesundheitslandesrat Ing. Maurice Androsch, NÖGKK-Obmann-Stellvertreter Michael Pap und der Amtsführende Präsident des Landesschulrates für Niederösterreich, Mag. Johann Heuras, überreichten die Plaketten im Rahmen einer Feierstunde in der Fachhochschule St. Pölten.

 

Motivation für gesunden Lebensstil

 

„Die jungen Menschen brauchen einen Anstoß, gesünder zu leben. Und: Es geht darum, Vorbild zu sein“, sagte Pap, der sich bei dem versammelten prämierten Lehrpersonal für die intensive Arbeit in den heimischen Schulen bedankte. „Wir wissen aus Studien, dass in der Kindheit entwickelte Verhaltensweisen sich prägend auf Gesundheit und Gesundheitsverhalten im Erwachsenenalter auswirken. Leider haben nicht alle Kinder die Chance, zu Hause gesunde Lebensweisen kennen zu lernen. Gerade im Schulalltag können Kinder aber gezielt und nachhaltig zu einem gesunden Lebensstil motiviert werden“, sagte Obmann-Stellvertreter Pap weiter.

 

Im Schuljahr 2016/2017 werden im Rahmen der „Gesunden Volksschule“ an der VS Neustadtl folgende Projekte/Maßnahmen zum Thema Ernährung umgesetzt:

 

  • Workshops für die Schülerinnen und Schüler mit Diätologin Helga Freyenschlag

  • Schulinterne Lehrerfortbildung

  • Elternabend mit PSI Mag. Michaela Stanglauer

  • Gesundheitstheaterstück „Leo und Gretel“ (Team Sieberer)

  • Eltern – Kind -Kochkurs

  • Bäuerinnen aus der Region gestalten den Welternährungstag an der Schule

  • Bereits bestehende Maßnahmen wie Wasserbar, wöchentlicher Obst- und Gemüsetag, usw. werden fortgesetzt

    Unsere Ansprechpartnerin bei unserem Gesundheitsprojekt, das bereits im Schuljahr 2015/16 (Thema Bewegung) begonnen wurde, ist Frau Patrizia Nikzad von der NÖGKK.