Goldene Stunde 2b

Stolz  präsentieren die Kinder der 2 b ihre Plakate der ersten goldenen Stunde! In Partnerarbeit entstanden tolle Werke. Super!!

 

Labyrinthebau 2b

Schnuppertag in der Mittelschule

Heuer besuchte die dritte Klasse die Mittelschule Neustadtl. Die Kinder konnten zahlreiche Stationen ausprobieren und sich somit ein gutes Bild von der Schule und den verschiedenen Unterrichtsfächern machen. Danke für den informativen Vormittag.

Brüche und Pizza 4b

Die 4b beschäftigt sich derzeit in Mathematik mit den Brüchen. Zum Einstieg machten wir in der Nachmittagsbetreuung Pizza, die zuerst halbiert, dann geviertelt und schließlich geachtelt wurde. Das Highlight war natürlich das gemeinsame Verspeisen der einzelnen Pizzastücke.

 

Besuch des Kindergartens

Am 15. Mai besuchten die Schulanfänger des Kindergartens wieder unsere Schule. Die 3. Klasse bereitete dazu zwei Stationen vor. Die tüchtigen Mädchen und Burschen durften verschiedene Übungen zur Lautschulung versuchen. Außerdem lernten sie bereits Kari und Bu kennen, welche sie in der 1. Klasse beim Lesen und Schreiben lernen begleiten werden.

 

Erstkommunion der 2.Klassen

Zu Christi Himmelfahrt, am 18. Mai 2024, empfingen die Kinder der 2.Klasse zum ersten Mal die heilige Kommunion. Dabei wurden die Schüler*innen an diesem besonderen Tag von ihren Taufpaten begleitet. Unter dem Motto „Gott lässt mich wachsen“ wurde voller Freude ein besonderer Gottesdienst gefeiert. Zum Abschluss erhielten die Kinder ein buntes Kreuz als Erinnerung von ihren Eltern überreicht und konnten anschließend im Jakobsaal ein kleines Erstkommunionsfrühstück genießen. Ein großer Dank geht hierbei an die Eltern der 1.Klassen für die Organisation und Betreuung dieses Frühstücks! In den Abendstunden trafen wir uns noch ein weiteres Mal, um einen abschließenden Segen zu erhalten.  Vielen Dank an alle, die dieses schöne Fest möglich gemacht haben!

 

Fotos: Isabella Bühringer/Wolfgang Klauser

 

4a_Ein sportlicher Vormittag im Hallenbad

Am Mittwoch, 08. Mai 2024 gingen auch die Kinder der 4a Klasse einen Vormittag in das Hallenbad Ybbs, um neben der richtigen Technik des Brustschwimmens, den Kopfsprung zu üben, um zu tauchen, zu spritzen und zu rutschen.  Es waren sportliche und sehr lustige gemeinsame Stunden.

 

Herzlichen Dank für die tatkräftige Unterstützung von Herrn Stubauer.

 

Abschied in die Babypause

Lange ersehnt, und nun fast schon da!

Du wirst`ne Supermama, ist doch klar!

 

So lautete ein Teil eines Gedichts das die Lehrerinnen am 02. Mai ihrer Kollegin Johanna Paungarttner präsentierten, als sie diese in den Mutterschutz verabschiedeten. Eigentlich ein Grund zur Freude, dennoch floss das ein oder andere Tränchen beim Schulteam, bei den Eltern und vor allem bei den Kindern der dritten Klasse, die ihre Klassenlehrerin sehr ins Herz geschlossen hatten. Als Dankeschön für ihre großartige Arbeit und ihr Engagement in den letzten fünf Jahren, die sie an der Volksschule Neustadtl verbrachte, studierte die gesamte Schule das Lied „Applaus, Applaus“, mit umgedichteter Strophe, ein und gab es bei der Abschiedsfeier zum Besten. Auch die Eltern der dritten Klasse schlossen sich sehr gerührt und wehmütig den Dankesworten an und überreichten ein kleines Geschenk zum Abschied.
Wir wünschen Frau Paungarttner alles Gute für die spannende und wunderschöne Zeit die ihr bevorsteht und freuen uns auf ein Wiedersehen.

 

Abschluss "Bewegte Klasse" 4b

Nach zwei  Jahren „Bewegte Klasse“ mussten wir am 23. April 2024 von Birgit Amenitsch-Freiberger Abschied nehmen. Zum Abschluss durften die Kinder ihre eigene Bewegungstraumstadt aufbauen, die danach natürlich noch ausgiebig bespielt werden durfte.

 

Liebe Birgit! Ein großes Dankeschön für deine tollen Ideen, wir werden dich vermissen!

 

Probe Schullied

So sieht es aus, wenn sich alle im Turnsaal treffen um gemeinsam das Schullied zu proben.

 

Lehrausgang Feuerwehr

Am 26.04. wurde die dritte Klasse von den FF Neustadtl, Nabegg und Unterholz zu einem großartigen Lehrausgang eingeladen. Die Kinder durften Feuer löschen, die Feuerwehrautos näher kennenlernen, Feuerwehrautos aufheben und wurden in der Trage fixiert und herumgetragen. Den krönenden Abschluss bildete eine Rundfahrt im Feuerwehrauto mit Sirene durch den Ort.

 

Vielen Dank für diesen unvergesslichen Vormittag.

 

4b_Ein sporticher Vormittag im Hallenbad Ybbs

Am Mittwoch, 17. April 2024 verbrachte die 4b Klasse einen Vormittag im Hallenbad Ybbs. Neben der richtigen Technik des Brustschwimmens wurde der Kopfsprung geübt, getaucht, gespritzt und gerutscht. Es waren sportliche und sehr lustige gemeinsame Stunden.

 

Herzlichen Dank für die tatkräftige Unterstützung von Frau Peham. 

 

Müllexperten

Am 16.04 bekam die Schule Besuch von zwei Müllexpertinnen. Die zwei Damen vom GDA - Gemeinde Dienstleistungsverband Region Amstetten, erklärten wichtige Dinge über Mülltrennung und schenkten den Kindern im Anschluss einen Umweltkoffer, welcher zahlreiche nützliche Materialien und Spiele zum Thema Mülltrennung enthält. Danke dafür!

1.Klasse am Reiterkogel

Hundebesuch 1. Klasse

Ein besonderes Highlight war es für die Kinder der ersten Klasse, als ihre Klassenkameradin Selina Kürner einen jungen Hund, namens Marley bekam und dieser die Schüler und Schülerinnen besuchen durfte. Marley war sehr neugierig und liebte es sofort mit den Kindern zu kuscheln.

Wiesenforscher unterwegs

Kooperation Musikschule 2. Klassen

Spaß am Spielplatz 4a

Rund ums Ei 2b

Ist das Ei roh? Gekocht? Kann man das Ei noch essen? Jetzt sind wir Profis!

 

Musikalischer Spaziergang

Auch in diesem Jahr lud uns die Musikschule wieder zum musikalischen Spaziergang ein. Wir marschierten zur Kirche, zum Jakobssaal und zum Musikheim und durften bei den verschiedenen Stationen unterschiedliche Instrumente kennenlernen und auch ausprobieren.

Spaß am Spielplatz 2a

Bewegte Klasse 4b

Autorenlesung Sonja Kaiblinger

Am 02. April besuchte uns die Autorin Sonja Kaiblinger in der Volksschule und entführte uns in die Welt ihrer fantasievollen Bücher. Mit Spannung verfolgten die Kinder die Lesung und konnten gar nicht genug von den abenteuerlichen Geschichten bekommen.

Mathestunde im Turnsaal

Osterwerkstatt 1.Klasse

Damit die Kinder der ersten Klasse gut für Ostern vorbereitet sind gab es am Donnerstag vor den Ferien noch eine Osterwerkstatt. Neben zahlreichen, Lese-, Schreib- und Rechenstationen bei denen sich alles um Ostern drehte, wurden noch Ostereier marmoriert, Kresse-Küken gebasteln, Osterhasenmuffins verziert, Ostergeschichten gelesen und Osterhasenfotos gemacht. Außerdem dürfte auch eine Eierlauf bei dem die Kinder Eier geschickt transportieren mussten und eine Ostereier-Suche nicht fehlen. Abschließend präsentierten die Kinder noch ein Englisches Ostergedicht und sangen einen Frühlings-Kanon.

Ein großer Dank an die fleißigen Eltern, die bei der Osterwerkstatt tatkräftig mitgeholfen haben.

Spanisch 2a

Spanisch 2b

Glück 2b

Besuch der Kindergartenkinder

Kurz vor Ostern besuchten die Kindergartenkinder wieder die Volksschule und wurden mit einer spannenden Osterhasengeschichte überrascht. In dieser Geschichte mussten die Kindergartenkindern dem Hase Hoppel helfen, das verlorene, goldene Ei, welches allen Glück und Freude bringen soll, wieder zu finden. Nachdem die Kindergartenkinder alle Osterstationen erfolgreich erledigt hatten, brachte das kleine Lamm das goldene Ei wieder zurück zum Osterhasen. So war Ostern gerettet und die Kindergartenkinder bekamen zum Dank eine kleine Überraschung aus dem Ei.

Müllsammelaktion 4a

Glückstraining 2a

Die Volksschule Neustadtl in Osterstimmung

Im Rahmen des Religionsunterrichtes bereiteten sich die Kinder auf das Osterfest vor. Während die 1.Klasse die Osterwoche und besonders Karfreitag genauer unter die Lupe nahmen, so gestalteten die 2.Klassen eine süße Osterdeko. Die 3.Klasse und die 4. Klassen stellten ihr Wissen in Form eines Escape Rooms unter Beweis. Dabei erlebten sie die Ostergeschichte aus der Sicht von Maria Magdalena. Ein paar Impressionen davon können nun hier bestaunt werden.

 

Vorstellungsmesse

Am 17. März 2024 durften sich die 2.Klassen offiziell der Pfarrgemeinde als heurige Erstkommunionskinder vorstellen. Unter dem Motto „Gott lässt mich wachsen“ trugen sie ihre Bitten für die Vorbereitungszeit zum besonderen Fest vor, vertrauten ihre Gebetspatenschaften Eltern, Freunden und Verwandten an und sangen voller Freude Lieder zum Thema. Mit ihren selbstgestalteten, persönlichen Blättern bilden sie einen bunten Baum des Lebens, welcher nun in der Kirche genauer bestaunt werden kann. Ein paar Eindrücke finden Sie nun hier!

 

Müllsammelaktion

Team Präsent 2. Klassen

Besuch von Kroko

Auch im zweiten Semester besuchte Kroko wieder alle Kinder der Volksschule und erklärte ihnen viel zum Thema Zahngesundheit und Mundhygiene.

Referat Titanic 3.Klasse

Schulversammlung 4a

Lesepaten 2b und 4a

Projekt m² 4. Klasse

Wir machen einen gesunden Saft

Die erste Klasse beschäftigte sich in den letzten Tagen mit dem menschlichen Körper. Dabei wurde auch überlegt, was gesund und ungesund für uns ist und was der "Akku" des menschlichen Körpers braucht um immer gut aufgeladen zu sein. Passend dazu wurde Obst geschnitten und daraus ein gesunder und vor allem sehr leckerer Saft gepresst, der die "Akkus" schnell wieder aufgeladen hat.

Babyprüfung

Einige Wochen bevor sich Frau Lehrerin Paungarttner in die Babypause verabschiedet, beschlossen drei Schülerinnen aus ihrer Klasse eine Babyprüfung zu veranstalten, um sicher zu gehen, dass die Frau Lehrerin der neuen Aufgabe auch gewachsen ist. Sie musste Windeln wechseln, Flaschi geben und das Baby bespaßen. Außerdem war Multitasking gefragt, als sie gleichzeitig telefonieren und Baby beruhigen sollte. Unter den wachsamen Augen der Schülerinnen bestand die Frau Lehrerin zum Glück alle Aufgaben und erhielt im Anschluss eine Urkunde. Danke Kinder, für diese tolle Idee, das war wirklich sehr lustig und lehrreich!

 

Glücksworkshop 4a

Aschermittwoch

Am 14. Februar erhielten alle Schüler*innen der VS Neustadtl anlässlich zu Aschermittwoch ihr Aschenkreuz und erfuhren dabei von Pfarrer Kasimir Kwiecien, die Bedeutung dieses besonderen Tages und was es mit der Fastenzeit auf sich hat.

 

Faschingsdienstag

Am Faschingsdienstag herrschte ein buntes Faschingstreiben in der Volksschule. In Anlehnung an das Jahresmotto "Auf die Plätze glücklich los" kamen die Lehrerinnen als Glücksbringerinnen in die Schule. Auch bei den Kostümen der Kinder gab es allerhand kreative und lustige Verkleidungen zu sehen.

Nach zwei Arbeitsstunden und gestärkt mit einem Faschingskrapfen von der Gemeinde, gab es im ganzen Schulhaus unterschiedliche Faschingsspiele bei denen die Kinder sich austoben und auch ihre Geschicklichkeit beweisen konnten. Weiter ging es mit einer Polonaise durch das Schulhaus, die in den Turnsaal  führte. Dort angkommen wurde zu Faschingsliedern getanzt, bevor die gesamt Schule einen Umzug mit lauter Musik, Rasseln und Trommeln durch den Ort startete. Sowohl vor dem Kaufhaus Zeilinger als auch vor dem Gemeindeamt machte der Faschingszug einen Halt um einen Tanz zum Fliegerlied zu präsentieren. Die Zuschauer waren begeistert und die Kinder ergatterten von Lukas Zeilinger und unserem Herrn Bürgermeister als Belohnung ein paar Zuckerl und Schlecker. Ein herzliches Dankeschön dafür.

Ein rundum gelungener Faschingstag mit vielen strahlenden und glücklichen Gesichtern.

Partnerstunde 1. und 3. Klasse

Am Rosenmontag verbrachten die Kinder der ersten und dritten Klasse wieder eine Stunde miteinander. Gemeinsam wurde gerechnet, gelesen und ein Rätsel zu Faschingsfiguren gelöst.