Aschermittwoch

Am 14. Februar erhielten alle Schüler*innen der VS Neustadtl anlässlich zu Aschermittwoch ihr Aschenkreuz und erfuhren dabei von Pfarrer Kasimir Kwiecien, die Bedeutung dieses besonderen Tages und was es mit der Fastenzeit auf sich hat.

 

Faschingsdienstag

Am Faschingsdienstag herrschte ein buntes Faschingstreiben in der Volksschule. In Anlehnung an das Jahresmotto "Auf die Plätze glücklich los" kamen die Lehrerinnen als Glücksbringerinnen in die Schule. Auch bei den Kostümen der Kinder gab es allerhand kreative und lustige Verkleidungen zu sehen.

Nach zwei Arbeitsstunden und gestärkt mit einem Faschingskrapfen von der Gemeinde, gab es im ganzen Schulhaus unterschiedliche Faschingsspiele bei denen die Kinder sich austoben und auch ihre Geschicklichkeit beweisen konnten. Weiter ging es mit einer Polonaise durch das Schulhaus, die in den Turnsaal  führte. Dort angkommen wurde zu Faschingsliedern getanzt, bevor die gesamt Schule einen Umzug mit lauter Musik, Rasseln und Trommeln durch den Ort startete. Sowohl vor dem Kaufhaus Zeilinger als auch vor dem Gemeindeamt machte der Faschingszug einen Halt um einen Tanz zum Fliegerlied zu präsentieren. Die Zuschauer waren begeistert und die Kinder ergatterten von Lukas Zeilinger und unserem Herrn Bürgermeister als Belohnung ein paar Zuckerl und Schlecker. Ein herzliches Dankeschön dafür.

Ein rundum gelungener Faschingstag mit vielen strahlenden und glücklichen Gesichtern.

Partnerstunde 1. und 3. Klasse

Am Rosenmontag verbrachten die Kinder der ersten und dritten Klasse wieder eine Stunde miteinander. Gemeinsam wurde gerechnet, gelesen und ein Rätsel zu Faschingsfiguren gelöst.