Adventfeier gestaltet von den 1. Klassen

Am 19. Dezember fand die 4. Adventfeier statt. Die musikalische Gestaltung übernahmen die ersten Klassen. Die Kinder sangen Lieder und begleiteten mit Instrumenten. Außerdem wurde ein Kerzenspiel durchgeführt.

Erster Spaß im Schnee

Adventfeier gestaltet von den 4. Klassen

Am 12. Dezember gestalteten die vierten Klassen die Adventfeier. Die Kinder der 4a verzauberten uns mit weihnachtlichen Gedanken und Melodien, die sie gekonnt auf ihren Instrumenten spielten. Die 4b präsentierte uns mit einem Lied, was wir genau an Weihnachten feiern. Sie tanzten und sangen dabei.

Adventfeier: Theaterstück der 2. Klasse

Die Mitra des Nikolaus wird vom Wind auf die Erde getragen. Der Nikolaus sucht in Finnland, Indien, China und Texas vergeblich nach ihr. Schließlich findet er sie, mithilfe der Kinder, in Afrika wieder und das Nikolausfest kann stattfinden.

Besuch der Schulanfänger

Zum ersten Mal in diesem Schuljahr bekamen wir Besuch aus dem Kindergarten. Die 22 SchulanfängerInnen lauschten gespannt der Geschichte „Kalt erwischt“. Einem Bilderbuch, das in Bild und Ton  mithilfe einer Beamerprojektion umgesetzt wurde.

Im Anschluss bastelten die Kinder mit Unterstützung der Drittklässler einen lustigen Schneemann. Den Besuch ließen  wir mit einigen Winterliedern gemütlich ausklingen.

Danke für euren Besuch! 

Adventkranzweihe gestaltet von den 3. Klassen

Gleich am Montag nach dem ersten Adventsonntag nahm sich unser Herr Pfarrer Zeit und segnete unsere Adventkränze in der Schule, danke dafür! Mit der musikalischen Gestaltung der 3. Klassen wurden wir in die ruhige Adventzeit eingestimmt.

 

Danke auch an alle Eltern für das Binden und Organisieren der wunderschönen Kränze!

Das Christkind bringt einen "Wuzeltisch"

Wir bedanken uns recht herzlich bei den Elternvertreter, die uns einen Pfarrkaffee organisiert haben, damit das Christkind den Volksschulkindern einen Wuzeltisch bringen kann.

Wir freuen uns schon auf zahlreiche Spiele!

Vorweihnachtliche Lesenacht der 4b

Zu einer vorweihnachtlichen Lesenacht trafen sich die SchülerInnen der 4b Klasse am Freitag, den 25.11.2022 in der Volksschule. Das abwechslungsreiche Programm startete mit einer Schatzsuche, bei der die Kinder dem Christkind und allen anderen Geschenkebringern – wie Hexe Befana, Father Christmas, Jultomte etc. - helfen mussten Weihnachten zu retten.  Diese wussten nämlich nicht mehr, wo sie hinreisen sollten, um die Menschen zu beschenken. Die Kinder der 4b konnten aber das geheimnisvolle Rätsel lösen und so wird es auch heuer wieder Geschenke zu Weihnachten geben.

Anschließend beschäftigen sich die Kinder mit in Österreich üblichen Adventvorbereitungen wie zum Beispiel: Christkindlbrief schreiben, Adventkalender basteln, Christbaumschmuck herstellen usw. 

 

Ein besonderes Erlebnis war es, die helfende Hand unserer Frau Schulwartin Maria Pirker zu sein und sie beim Binden unseres Schuladventkranzes zu unterstützen. Danke Maria für deine Unterstützung! Auch wurden leckere Bratäpfel zubereitet. Bei dieser Station war uns Frau Günther eine große Hilfe! Danke dafür! Nach zahlreichen weiteren weihnachtlichen Stationen krochen die Kinder müde und erschöpft in ihre Schlafsäcke und lasen noch gemütlich in ihren Lieblingsbüchern. Am nächsten Morgen verwöhnten uns die Eltern mit einem hervorragenden Frühstück und die Kinder konnten zufrieden in das Wochenende starten.

 

Ein großer Dank an alle Eltern, die diese Lesenacht unterstützt haben - sei es mit Keksspenden oder dem gelungenen Frühstück. 

Projekt "Goldene Stunde" - 2. Klasse

 Seit einigen Wochen gibt es in der 2. Klasse 1x wöchentlich die „Goldene Stunde“. In dieser Unterrichtseinheit haben die Kinder die Möglichkeit, an Dingen zu arbeiten, die sie persönlich interessieren. Es werden Geschichten geschrieben, Plakate gestaltet und Kunstportfolios erstellt. Jede Arbeit wird von den Kindern, alleine oder in Gruppen, selbst produziert und sie lernen, sich selbstständig Informationen zu beschaffen. Dafür haben sie über die neuen IPADS Zugang zu kindgerechten Seiten im Internet und es stehen ihnen eine Vielzahl an Sachbüchern zur Verfügung.

 

Folgende Themen wurden in den ersten Wochen bereits bearbeitet:

Dinosaurier, Wie entsteht ein Regenbogen?, die Titanic, Rentiere, Sonnenfinsternis, Leben auf dem Bauernhof, Katzen, Hunde, Giraffen, Einhörner, die verschiedenen Kontinente der Welt, die Queen und ihre Familie, Vulkane uvm.

 

Initiiert wurde das Projekt von der Klassenlehrerin der 2. Klasse Frau Paungarttner, die gemeinsam mit Frau Direktorin Gruber in dieser Stunde als Lernbegleiterin fungiert und die Kinder unterstützt.

Verabschiedung von Frau Margit Buzek

Am 18. November verabschiedeten sich die Kinder der gesamten Volksschule mit ihren Lehrerinnen von ihrer Schulwartin Margit Buzek. Wir bedanken uns sehr für deine verlässliche, hilfsbereite und freundliche Art und deine herzliche Arbeit mit den Kindern.

 

Alles Gute für deinen neunen Lebensabschnitt!

Lesepaten 1a/ 3b: Der Maulwurf

Lesepaten 1b/ 3a: Heiliger Martin 

Am 11. November zum Namenstag des Heiligen Martin trafen sich die beiden Klassen, um an verschiedenen Stationen gemeinsam Lesespiele, Lückentexte, bunte Laternen mit Schwungübungen, ….rund um das Thema Hl. Martin zu bearbeiten. Das gemeinsame Lernen machte großen Spaß!

Gesunde Schule

Im Rahmen der „Gesunden Schule“ führte Matthias Trattner in allen Klassen eine vielfältige und bewegungsreiche Turnstunde durch. Die Kinder hatten große Freude dabei!

Schulversammlung "WIR TRENNEN DEN MÜLL!“

Die 4b gestaltete die Schulversammlung zum Monatsthema “Wir trennen den Müll!“ Außerdem wurden die Geburtstagskinder vom November gratuliert.

Besuch vom Herrn Bürgermeister

Wir bekamen heute Besuch vom Herrn Bürgermeister. Er brachte uns einige Geschenke wie eine Warnweste von der Aktion Schutzengel, einen Stift von den NÖ Umweltverbänden und einige Broschüren.

 

Vielen Dank!

Weihnachten im Schuhkarton

Wir freuen uns sehr, dass wir auch heuer so viele mit Liebe gefüllte Schuhkartons überreichen können. Frau Payreder, von der Pfarre Neustadtl, bekam von uns 37 Schuhkartons. Die Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" ist eine Initiative christlicher Hilfsorganisationen.

 Herzlichen Dank an die zahlreichen Spenderinnen und Spender!

Besuch der AMA- Bäuerinnen

Die 1. Klassen erfuhren bei einem Stationsbetrieb Wissenswertes über landwirtschaftliche Produkte, Obst und Gemüse.

Außerdem durften wir köstliche Aufstrichbrote, einen Milchshake und Butter zubereiten.

 Danke, für euren Besuch!

Müsliriegel machen

Um unser Thema Wald und Nüsse im Sachunterricht abzuschließen, machten wir gemeinsam leckere Müsliriegel. Wir hackten Nüsse, rösteten Haferflocken und schnitten Trockenfrüchte. Dann mischten wir alles zusammen und süßten es mit Honig und Butter. Zum Schluss kamen die Müsliriegel ins Rohr und anschließend verspeisten wir sie bis auf das letzte Körnchen. Sie waren wirklich lecker! 

Bewegte Klasse

Die Kinder und Lehrerinnen der 2. Klasse und der 3b Klasse haben das Glück, zwei Jahre lang am Programm der „Bewegten Klasse“ teilnehmen zu dürfen. Heute war der erste Workshop, bei dem die Betreuerin Frau Birgit Amenitsch-Freiberger mit den Kindern im Turnsaal tolle Bewegungslandschaften aufbaute und die Kinder so spielerisch die Balance schulten. Es machte allen großen Spaß. Wir freuen uns alle auf deinen nächsten Besuch liebe Birgit!

Theater "Emil und die Detektive"

Am Dienstag, den 25. Oktober hatte die gesamte Schulgemeinschaft das Vergnügen, das Theater „Emil und die Detektive“ in Blindenmarkt zu sehen. Das Buch „Emil und die Detektive“ ist ein bekannter Roman des deutschen Schriftstellers Erich Kästner. Erich Kästners humorvolle Detektivgeschichte beginnt damit, dass der junge Emil Tischbein nach Berlin reist. Allein auf großer Fahrt wird Emil bestohlen, findet aber gleichaltrige Freunde, die ihm bei der Suche nach dem verschwundenen Geld helfen. Eine rasante Verfolgungsjagd durch die Großstadt beginnt und am Ende fängt die schlaue Bande den Dieb.

      

Ein sehr spannendes und humorvolles Theater- wir waren begeistert!

Offenes Lernen- Lernwerkstatt

Hier zeigen wir ein paar Einblicke in unsere Stationenarbeit bei der Buchstabenerarbeitung. Fleißig lernen, tüfteln und probieren die Erstklässler aus und verbessern so spielerisch ihr Können!

Besuch der 4. Klassen in der NMS Neustadtl

Nach einem herzlichen Empfang in der Aula der NMS durch Frau Dir. Popp durften die SchülerInnen der VS Neustadtl eine Ralley durch das Schulgebäude starten:

Im Informatikraum entwarfen die Kinder unter der Anleitung von Frau Weinberger eine eigene Visitenkarte.

Von den Experimenten im Physiksaal bei Frau Ortmüller und Frau Stöffelbauer waren die SchülerInnen sichtlich begeistert.

Frau Binderreiter zeigte den Kindern, was eine interaktive Tafel an Lernmöglichkeiten bietet.

In der Schulbibliothek lernten die SchülerInnen bei Frau Fischer Interessantes über Bücher.

Die Schulküche zauberte unter der Leitung von Frau Blutsch leckere Palatschinken für uns.

Einen Turnsaal mit einer anspruchsvollen Gerätebahn hielt Herr Krimberger für uns bereit.

Auch Frau Dir. Gruber und die beiden Klassenlehrerinnen der VS, Frau Windhager und Frau Schmölzer wurden bestens betreut.

 

Vielen Dank für diesen eindrucksvollen Vormittag!

Puppentheater "Sicher über die Straße"

Schulversammlung "BITTESEHR und DANKESCHÖN"

Die 2. Klasse gestaltete die Schulversammlung zum Monatsthema "Bittesehr und Dankeschön". Außerdem wurden die Geburtstagskinder vom Oktober gratuliert.

Radfahrprüfung

Nach einer ausgiebigen Vorbereitung, einem sehr lehrreichen Radworkshop und der theoretischen Prüfung zeigten die Kinder der 4. Klassen am 12.10.2022 ihr Können und ihr Wissen auf dem Rad. Mit Bravour meisterten sie auch die praktische Radfahrprüfung und erhielten gleich im Anschluss ihren Fahrradführerschein. Herzliche Gratulation an die Kinder der 4. Klassen.

Wir besuchen die Gemeindebücherei

Seit September darf die 3b Klasse alle drei Wochen die Gemeindebücherei Neustadtl besuchen. Die Kinder nutzen die Zeit, um in verschiedenen Büchern zu schmökern und meistens finden sich fast alle ein Buch, welches sie bis zum nächsten Besuch mit nach Hause nehmen. Ein großes Dankeschön gilt Herrn Pfalzer für die freundliche und hilfsbereite Betreuung!

Herbstlicher Waldspaziergang mit toller Ausbeute

Die Kinder der 1b sammelten viele Blätter und Früchte für den Sachunterricht. Der Unterricht im Freien machte den Kindern viel Spaß!

Projekt Haustiere

Im Zuge des Welttierschuttages beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler der 2. Klasse genauer mit den beliebten Haustieren: Hase, Goldhamster und Meerschweinchen. In Gruppen recherchierten sie wichtige Fakten zu diesen Tieren und hielten diese auf Plakaten fest. Besonders großartig war es, auf den neuen IPADS nach Infos zu suchen. Da war die Motivation gleich nochmal höher.

ABC-Plakat der 2. Klasse

 

Gemeinsam gestalteten wir ein tolles Plakat und übten dabei gleichzeitig das Alphabet. Das machte uns großen Spaß.

Wassermusical

Wir bauen ein Labyrinth

Wir stellten in der letzten Sachunterrichtsstunde mit Begeisterung fest, dass sich aus Alltagsmaterialien (Papierstrohhalmen) und  Kartonresten zum Wegschmeißen ein lustiges Spiel herstellen lässt.

 

Begeistert bastelten die Schüler der 3a bei einer Gruppenarbeit Labyrinthe in verschiedenen Größen und sogar mit Geheimtüren und unterschiedlichen Schwierigkeitslevels. Abschließend ließen wir Murmeln durch die Geheimgänge rollen. 

Wandertag der 4. Klassen zur Insel Wörth

Trotz Nebel und vielen Wolken begaben sich die vierten Klassen am 26.09.2022 auf ihren Wandertag mit dem Ziel Insel Wörth. Zu Beginn stand ein Fußmarsch über Wiesen und Wälder auf dem Programm auf dem die Kinder einige Feuersalamander entdeckten. Im Hößgang angekommen zeigte sich auch das Wetter von einer besseren Seite und wir wurden bereits von den Feuerwehrmännern Ulrich Weinstabl und Joachim Schmutz und unseren Naturführern erwartet. Nun startet das Highlight des Ausflugs, die spritzige Bootsfahrt über die Donau. Ausgestattet mit Schwimmwesten wurden alle Kinder und Erwachsenen mit dem Feuerwehrboot auf die Insel Wörth gebracht. Dort angekommen führten uns Herr Johann Sündhofer und Herr Leopold Mayerhofer über die Insel und zeigten uns wunderschöne Plätze dieses Naturschutzgebietes. Wir bekamen einen Einblick in die Pfanzen- und Tierwelt und auch in die Geschichte der Insel. Vollgepackt mit interessanten Informationen und Eindrücken wurden wir von der Feuerwehr wieder zurück auf das Festland gebracht.

 

Ein großer Dank an alle die uns diese Inselführung möglich gemacht haben. Es war ein sehr gelungener und spannender Ausflug.

Wandertag der 3. Klassen

Trotz Regenwolkenresten und Nebel machten sich die 3. Klassen am Montagmorgen auf den Weg zum „Brandstetterkogel“. Das feuchte Wetter brachte auch so manchen Vorteil mit sich. Wir konnten einige Tiere entdecken und beobachten, die sich bei trockenem Wetter nicht gezeigt hätten: Feuersalamander, Regenwürmer, Schnecken, Kröten und ihre Babys, …


Ein großer Dank gilt auch dem Hüttenwirt und Frau Brigitte Pils, die bereits in der gut beheizten Schutzhütte am Brandstetterkogel auf uns warteten und uns bewirteten.

 

Wie vom Wetterbericht vorhergesagt, konnten wir den Wandertag bei sonnigem Wetter am Spielplatz ausklingen lassen. 

Eine tolle Turnstunde am Reiterkogel

Wir sind eine Wasserschule- Stationenbetrieb

2. Klasse-Zahlenraum 100 

Gemeinsam erforschen wir mit verschiedenen Materialien den Zahlenraum 100. Durch das Bündeln zu 10er Päckchen erhalten wir schnell einen ersten Einblick in unseren neuen Zahlenraum.

Sicher unterwegs

Am Mittwoch wurden die Kinder der 1. Klasse auf die Gefahren im Straßenverkehr aufmerksam gemacht. Bei der Schule wurde das richtige Überqueren der Straße intensiv geübt.

Sumsi zu Besuch bei den Erstklässlern 

Am Montag, den 12.09.2022 besuchte uns die Sumsi und brachte uns neue Rucksäcke. Die Kinder freuten sich sehr, danke dafür!

Wandertag der 2. Klasse (12.09.2022)

Ausgestattet mit Warnwesten und wetterfester Kleidung führte uns unser Wandertag dieses Jahr zur Familie Haag, wo wir viele junge und auch ältere Schafe besuchten. Besonders aufregend waren die Lämmer, die gerade an diesem Morgen auf die Welt gekommen waren. Die Kinder durften die Lämmer streicheln und sogar herumtragen. Das war eine große Freude!

 

Danke liebe Familie Haag, für diesen tollen Besuch! Danke auch an Frau Krahofer und Frau Haag fürs Begleiten!

Wanderung des Teams der VS Neustadtl

Am 1. September 2022 stimmten wir uns bei einer Wanderung und anschließender Jause auf das Schuljahr 2022/23 ein.

875-Jahrfeier Neustadtl 14.-21.08.2022

Am 17. August 2022 beteiligte sich auch die gesamte Schulgemeinschaft der VS Neustadtl an dem Markttreiben der 875-Jahr Feierlichkeiten der Gemeinde Neustadtl. Einen musikalischen Hochgenuss bereitete uns Zoltan Pito ab 15:00 Uhr. Der Profimusiker und Komponist führte uns unter dem Motto „Music is life – life ist music“ mit seiner Gitarre durch die Musikgeschichte. Ein herzliches Dankeschön für dieses einzigartige Erlebnis, welches Zoltan Pito für die Volksschule unentgeltlich zusammenstellte.

 

Neben diesem musikalischen Streifzug durch die Musikgeschichte Europas konnte man im Turnsaal in die Chronik der Volksschule Neustadtl eintauchen. Alle Anwesenden bemalten unter dem Motto „Wir bringen Farbe in den Schulhof“  Bänke und Steine mit Acrylfarben.  Wir bedanken uns bei allen Eltern, die diese Malstation leiteten und organisierten. Die Schulkinder stellten in der Schulzeit Upcycling - Produkte her. So konnten unter anderem Topfuntersetzer aus alten Handtüchern, Jonglierbälle aus Wollresten oder Schmuck aus Nespressokapseln gekauft werden.  An der Bar sorgten die Lehrerinnen für das leibliche Wohl der Gäste.

Für den Reinerlös der Spenden konnten für den Unterricht 3 IPADS angekauft werden.

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei unseren Gästen!